Netzwerke & Partner

In Regensburg haben sich schon weit vor der Gesundheitsregionplus Netzwerke zur Prävention und/oder Gesundheitsförderung etabliert. Viele dieser Netzwerke sind nun Mitgliedsinstitutionen in der Gesundheitsregionplus; einige gingen in neue Arbeitskreise oder Aktionsbündnisse über.

Folgende Arbeitsgruppen/Arbeitsgemeinschaften werden mit den Handlungsfeldern der Gesundheitsregionplus verknüpft:

  • GiA Gesundheit im Alter -> wird Arbeitskreis Gesund älter werden
  • KuG Kind und Gesundheit - > wird Arbeitskreis Gesund aufwachsen

Partner

Gesundheitswirtschaft

Einen engen Austausch pflegen die Gesundheitsregionplus Regensburg und der BioPark Regensburg.

Seit Anfang 2017 ging der BioPark mit der neuen Marke „Healthcare Regensburg“ an den Start um dem Wunsch aller Akteure nach einer gemeinsamen Sichtbarkeit des Gesundheitsstandortes erstmals gerecht werden zu können. Ende 2018 wurde der Masterplan erstellt, aus dem auch erste Handlungsempfehlungen und Projektvorschläge zur Weiterentwicklung der Gesundheitswirtschaft am Standort Regensburg und in der Region hervorgingen.

An den Schnittstellen zwischen Gesundheitwirtschaft und Gesundheitsregionplus Regensburg werden Ziele gemeinsam verfolgt.

Demenzfreundliche Apotheke

Da die Diagnose Demenz oft zu großer Verunsicherung führt, hat das Wissenschaftliche Institut für Prävention im Gesundheitswesen der Bayerischen Landesapothekerkammer und ihre regionalen Qualitätszirkel den bayernweiten Aufbau des Netzwerkes „Demenzfreundliche Apotheke“ angestoßen.

Regensburg beteiligt sich an dem Projekt. Die Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus unterstützt das Vorhaben gerne.

Hier finden Sie den Informationsflyer und teilnehmenden Apotheken in Stadt und Landkreis Regensburg.

Weiter zum Wissenschaftlichen Institut für Prävention im Gesundheitswesen der Bayerischen Landesapothekerkammer

Netzwerke

Hier finden Sie einen ersten Überblick über bestehende Netzwerke, deren Ansprechpartner und Internetseiten:

Hospiz-Verein Regensburg

Der Hospiz-Verein Regensburg e. V. wurde am 24.09.1990 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. Er ist Mitglied im Bayerischen Hospiz- und Palliativverband und bemüht sich um eine Vernetzung aller Dienste mit dem gleichen Ziel.
Ziel ist es, die Wünsche und Bedürfnisse der Sterbenden, sowie ihrer Angehörigen, in den Mittelpunkt zu stellen.

Weiter zum Hospiz-Verein Regensburg

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Regensburg - KISS

KISS ist Anlauf- und Beratungsstelle für Selbsthilfe-Interessierte und Gruppen sowie für professionelle Helfer, die im Gesundheits-und Sozialbereich tätig sind. KISS arbeitet fach-, themen- und verbandsübergreifend zum Thema Selbsthilfe und steht allen Interessierten offen.

Weiter zu KISS Regensburg

Suchtarbeitskreis

Die Seiten der Suchtarbeitskreise der Oberpfalz wendet sich an Multiplikatoren der Suchtprävention und interessierte Laien, die tätig werden wollen. Sie bietet Betroffenen, die Hilfe suchen, Basisinformationen über Sucht und Abhängigkeit, Zugangswege zu weiteren sachlichen Informationen und nennt Anlaufstellen für Hilfen in der Region.

Weiter zum Suchtarbeitskreis

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) / Regionaler Steuerungsverbund

Der Regionale Steuerungsverbund des Versorgungsgebietes Regensburg (PSAG Regensburg) ist der Zusammenschluss aller in der Region an der Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen beteiligten Organisationen, Behörden, Vertretungen der Betroffenen und Angehörigen sowie der Selbsthilfegruppen.

Weiter zur PSAG Regensburg