Ausflug in der Adventszeit - 3. Advent

Ab in den Schnee!

Die Wohnung ist dekoriert, die Familie beisammen und die ersten Plätzchen wurden auch schon vernascht – was kann es jetzt schöneres geben, als sich eine Auszeit an der frischen Luft zu gönnen und sich in den Schnee zu begeben?
Ein Spaziergang tut Muskulatur und Nerven gut – die Kleinen werden überschüssige Energien los, den Eltern hilft es, zur Ruhe zu kommen und sich eine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen. Doch nicht nur das, Spazieren macht auch gute Laune und beugt dem Winter-Blues vor.

Türchen Nummer 3 bietet Ihnen Tipps für Ausflüge in die Umgebung oder eine Fantasiereise.

Viel Freude und ein schönes Adventswochenende!

Ausflug im Advent

Raus an die frische Luft! So lautet das Motto am dritten Adventswochenende!
Warum sollen Sie sich auch im Winter draußen bewegen? Der menschliche Körper braucht Bewegung, auch im Winter. Die Muskulatur will auch in der dunklen Jahreszeit trainiert werden. Außerdem tut die frische Luft und die Bewegung dem Immunsystem und der Seele gut.
Egal, ob Sie sich mit Ihren Kindern "auspowern" oder es gemütlich angehen mit einem Spaziergang. Es gibt viele Möglichkeiten bei jeder Wetterlage einen Ausflug im Advent zu machen.

Anregungen für Wanderungen im Landkreis finden Sie unter https://www.landkreis-regensburg.de/freizeit-tourismus/wandern/ . Besonders familienfreundliche Strecken können Sie mit dem Smiley herausfiltern. Prospekte und Wanderrouten können Sie kostenlos im Prospektshop bestellen.

Türchen 3 zum dritten Advent wurde gestaltet in Kooperation mit Veronika Brandl

Fantasiereise

Zu nass? Zu kalt? Keine Lust? Dann bleiben Sie doch einfach auf der Couch und absolvieren Sie den Spaziergang in Ihrer Fantasie! Nachgewiesenermaßen tragen auch Imaginationsübungen zur Entspannung und Erhöhung des Wohlbefindens bei.

Eine Anleitung für die Fantasiereise bekommen Sie hier zu hören.

Nochmal? Hier finden Sie die Anleitung, um sie Ihren Kindern selbst vorzulesen.

Quiz - Frage zum dritten Advent

Welches Tier trifft man bei der Fantasiereise?

Viel Glück!